Wie man Bitcoin verkauft

Sie können Bitcoin an denselben Orten verkaufen, an denen Sie die Kryptowährung gekauft haben, z. B. an Kryptowährungsbörsen und P2P-Plattformen. In der Regel ist der Prozess des Bitcoin-Verkaufs auf diesen Plattformen ähnlich wie beim Kauf.

Sie müssen beispielsweise nur auf eine Schaltfläche klicken und eine Auftragsart angeben (d. h., ob die Kryptowährung sofort zu den verfügbaren Preisen verkauft werden soll oder ob sie zur Verlustbegrenzung verkauft werden soll), um den Verkauf durchzuführen. Je nach Marktzusammensetzung und Nachfrage am jeweiligen Handelsplatz kann der Angebotspreis für Bitcoin variieren. Zum Beispiel handelten Börsen in Südkorea Bitcoin während des Preisanstiegs im Jahr 2018 mit einer sogenannten Kimchi-Prämie.

Kryptowährungsbörsen berechnen einen Prozentsatz des Krypto-Verkaufsbetrags als Gebühren. Coinbase erhebt zum Beispiel 2,49 % des gesamten Transaktionsbetrags als Gebühren.22

Börsen haben in der Regel tägliche und monatliche Abhebungslimits. Daher kann es sein, dass das Geld aus einem großen Verkauf nicht sofort für den Händler verfügbar ist. Für die Menge der Kryptowährung, die Sie verkaufen können, gibt es jedoch keine Grenzen.

Was sind die Schritte zum Kauf von Bitcoin?

Der Prozess des Bitcoin-Kaufs besteht aus vier Schritten: Auswahl eines Handelsplatzes oder einer Börse, erstellen eines Bitcoin Konto mit https://www.indexuniverse.eu/de/bitcoin-konto/, Auswahl einer Zahlungsmethode und Gewährleistung der sicheren Aufbewahrung Ihrer gekauften Kryptowährung. Je nachdem, welche Art von Handelsplatz Sie im ersten Schritt gewählt haben, können noch weitere Schritte hinzukommen. Wenn Sie die Kryptowährung beispielsweise über Robinhood kaufen, müssen Sie möglicherweise zusätzliche Kosten für eine Online-Geldbörse und die Verwahrung Ihrer Bitcoin einkalkulieren, da Robinhood diese Dienstleistungen nicht anbietet.

Was sind die beliebtesten Orte für den Kauf von Bitcoin?

Die beliebtesten Orte für den Kauf von Bitcoins sind Kryptowährungsbörsen, Broker (Krypto und Mainstream) und Zahlungsdienste wie PayPal. Sie können Bitcoin auch über P2P-Börsen kaufen. Für den indirekten Besitz von Bitcoin können Sie in Unternehmen investieren, die die Kryptowährung in ihren Bilanzen führen, wie z. B. Tesla, Inc. (TSLA) oder MicroStrategy Incorporated (MSTR).2324

Wie viel sollte ich für den Kauf von Bitcoin bezahlen?

Der Preis für den Kauf von Bitcoin setzt sich in der Regel aus einer Gebühr pro Handel und den Kosten für den Umtausch einer Fiat-Währung (im Allgemeinen Dollar) in Bitcoin zusammen. (Kryptowährungsbörsen und Zahlungsdienste verdienen an dieser Umrechnungsspanne). Die Gebühr pro Handel ist eine Funktion des Dollarbetrags des Handels. Bei einem höheren Handelsbetrag fallen höhere Gebühren an. Die Gesamtkosten für den Kauf hängen auch von den Funktionen ab, die der jeweilige Handelsplatz bietet. Zum Beispiel bietet Robinhood derzeit keine Online-Geldbörse zum Speichern von Bitcoin an. Daher müssen Sie die Kosten für die Online-Geldbörse für Ihren Kauf einplanen.

Kommentare sind deaktiviert.